Browsed by
Monat: Mai 2018

Fotoexkursion an der Wupper

Fotoexkursion an der Wupper

So ein schöner warmer Frühsommertag ist genau das Richtige, um die Kamera zu schnappen und mal ein paar Fotos im Umfeld meines Heimatflusses zu schießen.   Aber das ist derzeit gar nicht so einfach, wie man auf den Bildern erkennen kann. Bei Verwendung einer langen Brennweite ist sehr gut zu erkennen, was momentan stört…..gefühlte Millionen von Mücken tummeln sich auf und über dem Wasser. Ich kann nicht beurteilen, ob das normal ist, jedenfalls sind mir solche Mengen in der Vergangenheit…

Weiterlesen Weiterlesen

06.05.2018: Ist das die Zukunft der Fotografie?

06.05.2018: Ist das die Zukunft der Fotografie?

Momentan schwebt, zumindest wenn man diversen Veröffentlichungen im Netz Glauben schenkt, ein Damoklesschwert über den Fotografen – Hobbyfotografen, Amateuren und Profis. Das Zauberwort heißt Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die EU-weit Ende Mai 2018 in Kraft tritt. Wenn man einige der Kommentare im Netz verfolgt, dann dürfen Aufnahmen von Personen außerhalb des Privatbereichs nicht nur nicht veröffentlicht werden – nein, angeblich dürfen diese Bilder nicht einmal gespeichert werden. Ganz ehrlich: Obwohl ich beruflich sehr viel mit Rechtsgrundlagen aller Art arbeiten muss, komme ich mit…

Weiterlesen Weiterlesen