11. Juli 1982 – Italien ist auch in Rade Weltmeister

11. Juli 1982 – Italien ist auch in Rade Weltmeister

Deutsche Fußballfans müssen jetzt ganz stark sein…, hier ein kleiner Rückblick auf das Finale der Fußballweltmeisterschaft 1982 in Spanien, bei dem die Mannschaften Deutschland und Italiens aufeinander trafen.

Das Ergebnis ist den Älteren bekannt – Italiener wurde mit einem 3:1 gegen die durch ein kräftezehrendes Halbfinale gegen Frankreich geschwächten Deutschen Weltmeister.

Ich bin der Meinung, dass bei dieser Weltmeisterschaft die (Un-)Sitte der Autocorsos bei gewonnenen Fußballspielen aufgekommen ist (oder ich hatte das vorher nicht bemerkt).

Und so fuhren die italienischen Mitbürger von Radevormwald mit ihren Ferraris und Lamborghinis (naja, es waren wohl eher die Fiats und Alfas, gelegentlich war auch mal ein Ford Escort dabei) die Innenstadt – Treffpunkt war der Marktplatz, der seinerzeit noch von der befahrbaren Kaiserstraße durchquert wurde. Dies ist gut an den Ampeln zu erkennen, an denen sich der ein oder andere Fan ausließ.

Ich hatte damals meine schwarz-weiße Phase und habe die Filme selbst entwickelt und auch die Abzüge selbst erstellt. Muss man halt auch mal gemacht haben……

Wie schon erwähnt – eine schmerzliche Erinnerung für den deutschen Fußballfan, aber eben halt ein Dokument der Zeitgeschichte.

 

Werbung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: